SWEET HOME

Gruppenausstellung zu Heim und Heimat

Werke von rund 30 regional und überregional bekannten Bildenden Künstlerinnen und Künstlern laden in den alten Gemäuern des Wolfgangshof unter dem Titel „Sweet Home“ zu einer spannenden Auseinandersetzung mit Heim und Heimat ein: mit dem Leben in den eigenen vier Wänden, auf dem Land und in der Stadt, in vertrauter Umgebung und in der Fremde. „Home is where the heart is“ – ist das so? Antworten geben: Horst Auerochs, Daniela Baumann, Winfried Baumann, Anna Bien, Oliver Boberg, Benedikt Buchmüller, Margreet Duijneveld, Susanne Dundler, Philipp Eyrich, Woldemar Fuhrmann, Katja Gehrung, Christian Höhn, Johannes Kersting, Petra Krischke, Anders Möhl, Eva-Maria Neubauer, Dan Reeder, Tobias Rempp, Gerhard Rießbeck, Christian Rösner, Runder Tisch Roßtal, Alena Scharrer, Christian Schreiber, Claudia Schulz, Philipp Selig, Betty Stürmer, Dr. Monika Supé, Klaus Weinbrenner, Claudia Wirth u.a.

Donnerstag, 18. Juni 2020, 19.30 Uhr, Vernissage
Freitag, 19. Juni 2020, 15 bis 24 Uhr
Samstag, 20, Juni 2020, 15 bis 24 Uhr
Sonntag, 21. Juni 2020, 11 bis 16 Uhr